Dieser Bericht wurde 1716 mal gelesen
Einsatz 25 von 111 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: H1 - Verkehrsunfall; Absicherung Rettungsdienst
Einsatzort: Darmstädterstraße / An der Trifft
Alarmierung :

am 29.03.2018 um 05:43 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
Kdow 6/10 Kdow 6/10
HLF 20/16  6/46 HLF 20/16 6/46
MTW 6/19 MTW 6/19
alarmierte Einheiten:
Link zum Pressebericht:

Einsatzbericht:

Im Kreuzungsbereich Darmstädterstraße / An der Trifft zwischen Sprendlingen, Dreieichenhain und Langen kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Zwei Personen mussten rettungsdienstlich betreut werden und kamen vorsichtshalber in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr Dreieichenhain sicherte die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Abschleppfahrzeuge ab und nahm Betriebsmittel auf.

Im weiteren Einsatzverlauf kam es im Zuge des einsetzenden Berufsverkehrs vermehrt zu Missachtungen der Absperrungen, sodass die Polizei einschreiten musste. Die Absperrung war begründet durch Reinigungsarbeiten, umherliegende Glas- und Karosserieteile, sowie zum Eigenschutz der Rettungskräfte, was die Missachtungen für uns noch unverständlicher machte.

Nach rund 1,5 Stunden konnte die Sperrung aufgehoben werden.

Technische Hilfeleistung vom 29.03.2018  |  (C) Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain (2018)Technische Hilfeleistung vom 29.03.2018  |  (C) Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain (2018)Technische Hilfeleistung vom 29.03.2018  |  (C) Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain (2018)Technische Hilfeleistung vom 29.03.2018  |  (C) Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain (2018)

Design by: LernVid.com