Banner_Einsatz.png
 

F1 - Brennt PKW

Brandeinsatz
F1
Einsatzort Details

Hainer Chaussee
Datum 19.05.2019
Alarmierungszeit 23:51 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   HLF  MTF (a.D.)
    F1

    Einsatzbericht

    Aus bislang ungeklärter Ursache brach im Motorraum eines neueren PKW während der Fahrt ein Feuer aus. Der Fahrer des Kombis lenkte das Fahrzeug noch auf den Hof einer Autowerkstatt an der Hainer Chaussee und informierte die Feuerwehr. Dem Inhaber der KFZ-Werkstatt gelang es noch, in unmittelbarer Nähe abgestellte Reparaturfahrzeuge in Sicherheit zu bringen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Brandfahrzeug bereits in Vollbrand und erzeugte einer starke Rauch- und Hitzeentwicklung.

    Mit dem Schnellangriffsrohr wurde eine erste Brandbekämpfung und Kühlung eingeleitet, im Anschluss wurde das Fahrzeug mit Mittelschaum abgelöscht und die im Kofferraum befindliche Batterie abgeklemmt. Schließlich wurden noch größere Mengen ausgetretener Betriebsstoffe auf der Hainer Chaussee mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Am Brandfahrzeug entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder