Banner_Einsatz.png
 

H1 - Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
H1
Einsatzort Details

Am Breitengrad / Waldstraße
Datum 04.06.2019
Alarmierungszeit 15:04 Uhr
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Dreieich-Dreieichenhain
Freiwillige Feuerwehr Dreieich-Sprendlingen
    Hauptberufliche Kräfte der Feuerwehren der Stadt Dreieich
      Polizei
        Notarzt
          Rettungsdienst
            Rettungshubschrauber Christoph 2
              SBI 01
                Fahrzeugaufgebot   HLF  KdoW
                H1

                Einsatzbericht

                Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte ein Motorrad mit einem sich im Abbiege-Vorgang befindlichen PKW. Der Motorradfahrer prallte gegen den hinteren Bereich der Beifahrerseite und wurde mit dem hinzugezogenen Rettungshubschrauber "Christoph 2" in ein Krankenhaus geflogen. Die PKW-Fahrerin kam mit einem Schock ebenfalls ins Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, sperrte den Bereich weiträumig ab und nahm Betriebsmittel auf. Anschließend wurde ein Sachverständiger bei seiner Arbeit unterstützt und die Fahrbahn gereinigt.

                Die Straße wurde nach rund 2,5 Stunden wieder freigegeben. Unfallhergang und -Ursache sind Bestandteil der andauernden Ermittlungen der Polizei.

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder